0391. 83 80 9 10 0391. 83 80 9 12 info@kundkconsulting.de

k&k Consulting Magdeburg

k&k solution

  • k&k solution
  • Ziele
  • Das Paket
  • Die Dienstleistung
  • Die Software
  • Die Hardware
  • Anwendungsbereich
  • Vorteile

Wir haben ein Warenwirtschaftsprogramm entwickelt, das wir individuell an Ihre Anforderungen anpassen können und in Verbindung mit unserer Dienstleistung zu einer Optimierung der Prozessabläufe in Ihrer Einrichtung führen. Unter unserer Anleitung arbeiten Ihre Mitarbeiter/innen mit einem EDV-gestützten Warenwirtschaftssystem, das folgende Teile umfasst:

  • Erfassung der Warenlieferungen mittels Eingangsrechnungen
  • Erfassung der Essensteilnehmer mittels Essensstatistiken und Inventuren
  • Rechnungsabgrenzung
  • Errechnung der Gesamtwarenkosten pro Monat, pro Tag, pro Essensteilnehmer

Durch ein intelligentes Plausibilitätsverfahren werden Fehleingaben verhindert. Warenflüsse werden transparent, kontrollierbar und nachvollziehbar gemacht.

Wir streben als Teamplayer eine Optimierung der Arbeitsabläufe durch ein erfolgreiches Miteinander zwischen Lieferanten, Küchenpersonal und Heim-/Klinikleitung an, damit die Wünsche und Bedürfnisse  der Bewohner/Patienten erfolgreich erfüllt werden können.

ziele

Wir berücksichtigen gemeinsame Werte und Geschäftsprinzipien  und stellen hierbei natürlich den Kundennutzen in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten.

Unser Paket besteht aus:

  • Dienstleistungen
  • Software
  • Hardware

die sich um die Anforderungen eines bestimmten Kundensegments kümmern. Kliniken und Krankenhäuser benötigen ein anderes Produkt als Seniorenheime oder die Betriebsgastronomie.
Wir passen unsere Produktpalette den Kundenwünschen an und schaffen damit gesicherte Qualität.

Die Bereiche Hygiene, Warenwirtschaft und Organisation der betrieblichen Abläufe liegen sehr nah beieinander und müssen ganzheitlich gesehen werden. Wenn in der Lagerhaltung Hygienemängel vorliegen, oder Standards durch unvorhergesehene Schwierigkeiten nicht eingehalten werden können, dann wird auch immer die Qualität des Speisenangebots leiden.

Mit unserem Angebot können wir flexibel auf Kundenwünsche reagieren und innovative und kreative Einzellösungen anbieten. Die Software wird kurzfristig den Gegebenheiten angepasst und erweitert, sodass sie im jeweiligen Unternehmen mitwächst.

Das bringt unseren Kunden nicht nur Wettbewerbsvorteile, sondern sie können sicher sein, dass diese Investition auch für die Zukunft planbar und anwendbar ist, da wir durch ständige Auswertung der Daten Schwachstellen entdecken und korrigieren.

Wir unterstützen unsere Kunden damit sie vorhandene Ressourcen noch besser nutzen können. Dazu strukturieren wir Arbeitsabläufe und schulen die Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen um eine gesicherte Qualität erzeugen, damit  bei den Essensteilnehmern und Mitarbeitern die Zufriedenheit gefördert wird.

Der Kundennutzen:

  • Bedarfsermittlung, Einkauf, Warenannahme, Lagerhaltung,  Speisenplanung
  • Qualitätsmanagement im Einkauf
  • Optimierung der Essensqualität
  • Reduzierung von Überproduktion
  • Optimierung der Küchenabläufe
  • Krisenmanagement
  • Reklamationsmanagement
  • Verbrauchsstatistik
  • Grundlagen zum  Aufbau eines Eigenkontrollsystems
  • Hilfe bei der Vor- und Nachkalkulation sowie bei administrativen Aufgaben
  • Reduzierung von Verwaltungsaufgaben
  • Zeitersparnis
  • Qualitätssicherung

Eine Großküche ist ein Hochleistungszentrum, indem in sehr kurzer Zeit mit relativ geringen Mitteln Optimales erreicht werden muss.  Gerade die Bereiche der Qualitätssicherung und des Qualitätsmanagements nehmen immer mehr an Bedeutung zu.

software

Entwickelt aus der Praxis – für die Praxis

Mit unserem Warenwirtschaftsprogramm haben wir eine eine benutzerfreundliche Software für den GV-Bereich entwickelt, das unsere Kunden effizient bei der Planung, Steuerung und Verwaltung Ihrer Verpflegungsleistung unterstützt.

Unser Warenwirtschaftsprogramm ist ein perfektes Instrumentzur Erfassung der Warenlieferungen, der Essensstatistik, der Errechnung der Gesamtkosten und der damit verbundenen Effizienzsteigerung. Es wird an vorhandene Gegebenheiten und technischen Voraussetzungen angepasst, kann als eigenständiges Programm genutzt, aber auch mit der FIBU verbunden werden.

Selbstverständlich sind das Programm und die darin gespeicherten Daten und Informationen vor dem Zugriff Dritter geschützt.

hardware

 

Hardware-/Softwareausfälle:

Wir garantieren unseren Kunden einen 24 Stunden Hardwaretausch bei Ausfall (Austauschprozess mit Zuhilfenahme eines Mitarbeiters des Kunden, aber mit Telefonunterstützung).

Fehler in der Software werden sofort erkannt, da per Fernüberwachung das Programm ständig analysiert wird und im besten Fall Fehler bereits behoben werden, bevor der Kunde diese überhaupt bemerkt.

 

Software-Updates:

Die gesamte Software wird ständig aktualisiert und den jeweiligen aktuellen Anforderungen angepasst. Die Updates werden problemlos per Fernwartung auf den PC des Kunden gespielt.

Lizenzen

Damit unsere Kunden unser Programm problemlos nutzen können, stellen wir eine leistungsfähige Hardware, selbstverständlich mit allen relevanten Lizenzen und den dazugehörigen Support zur Verfügung.

Wir unterteilen nach Waren- und Produktgruppen und können alle Auswertungen und Drucklisten entsprechend selektieren. Selbstverständlich ist zu jeder Rechnung der entsprechende Lieferant hinterlegt, außerdem passen wir unser Programm an die Gegebenheiten unserer Kunden und deren Betriebssysteme an.

anwendungsbereich

Die Inhalte werden von uns gepflegt und administriert.  Durch die Verdichtung und Auswertung der erfassten Daten erhalten wir ein kontinuierliches Verbesserungssystem mit relevanten und quantifizierbaren Ergebnissen, mit denen Unternehmensziele und –aktivitäten unter ständigem Vergleich an die veränderten Kundenbedürfnisse angepasst werden.

Das Ziel ist es Informationen für die Analyse, Planung und Steuerung der gesamten Verpflegungsleistung bereitzustellen und die operative Führung zu entlasten.

Für die Küchenleiter/innen ist das Programm eine große Hilfe bei der

  • Speiseplanung
  • Vor- und Nachkalkulation
  • administrativen Aufgaben
Über die Vorkalkulation kann jederzeit der Wareneinstandswert der Rezepturen ermittelt werden und die Abrechnung von Außer-Haus-Verkäufen wird leicht umgesetzt.
Selbstverständlich werden die Lagerbestände berechnet - Inventurfehlbestände können somit zeitnah festgestellt werden.

Mitarbeiter/innen, die über keine oder nur geringe EDV-Kenntnisse verfügen, sind in kürzester Zeit sicher mit dem System vertraut. Übersichtliche Benutzeroberflächen entlasten den Anwender und nehmen Berührungsängste, die mit der Installation und Einbindung einer neuen Software verbunden sind.

Selbstverständlich erfolgt eine umfassende Einführung in das Computerprogramm und kontinuierliche Schulungen während der gesamten Vertragslaufzeit.

Wir entwickeln nach Auswertung der Zahlen qualitätssichernde Maßnahmen und verbinden mit einer strukturierten Planung eine Steigerung der Produktivität. Ziel ist eine optimale Verpflegungsleistung.