0391. 83 80 9 10 0391. 83 80 9 12 info@kundkconsulting.de

k&k Consulting Magdeburg

Datenschutzbeauftragter erst ab 20 Mitarbeitern Pflicht

28.06.2019

 

Seit dem 25.05.2018 gilt die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Am 28.06.2019 hat der Bundestag ein Anpassungsgesetz zur Datenschutzgrundverordnung beschlossen bei dem mehr als 150 Gesetze betroffen sind.

 

Wichtig für kleine Unternehmen ist, dass künftig erst dann ein Datenschutzbeauftragter benannt werden muss, wenn mehr als 20 Mitarbeiter regelmäßig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten betraut sind. Bisher mussten Unternehmen bereits mit 10 Mitarbeitern einen Beauftragten stellen. Mit dem neuen Gesetz soll der bürokratische Aufwand bei kleinen Betrieben verringert werden.

Nun muss der Bundesrat noch zustimmen.

Trotzdem sind Unternehmen, die nach dieser Gesetzesänderung keinen Datenschutzbeauftragten mehr bestellen müssen, verpflichtet die Vorgaben der DSGVO einzuhalten.

 

 

 

  • Letzte Änderung am Samstag, 29 Juni 2019 17:36