0391. 83 80 9 10 0391. 83 80 9 12 info@kundkconsulting.de

k&k Consulting Magdeburg

Fachkräftestrategie Peter Kaminski

Fachkräftestrategie

 

Um den Fachkräftebedarf im Inland zu decken und Fachleute (m/w/d) zusätzlich aus der EU und Drittstaaten zu gewinnen, hat die Bundesregierung eine branchenübergreifende Fachkräftestrategie entwickelt, um den wirtschaftlichen Fortschritt und damit Arbeitsplätze zu sichern.

Insbesondere fehlen Fachkräfte (m/w/d) in der IT, technischen Berufen, im Handwerk und natürlich in der Pflege.

 

Um immer mehr Menschen (m/w/d) in Deutschland zu qualifizieren, sollen Jugendliche (m/w/d) sich bereits in der Schule beruflich orientieren, damit bereits hier ein Grundstein für Ausbildung oder Studium gelegt wird und Arbeitnehmer (m/w/d) sollen nach der Familienphase leichter wieder in den Beruf zurückkehren bzw. in Vollzeit wechseln können.

Mit dem Brückenteilzeitgesetz ist ab Januar 2019 eine befristete Teilzeit und Rückkehr in Vollzeit möglich.

 

Um die Kinderbetreuung abzusichern, sollen mehr Erzieher (m/w/d) gewonnen werden. Dazu ist eine Initiative des Bundesfamilienministeriums gestartet.

Die Pflegeausbildung soll attraktiver werden, zusätzliche Pflegestellen finanziert und Verbesserungen vorbereitet werden.

 

Für alle Beschäftigten wir mit dem Qualifizierungschancengesetz die Weiterbildung gefördert. Unternehmen erhalten Lohnkostenzuschüsse für eventuelle Freistellungen.

 

Quelle: Webseite der Bundesregierung

 

 

  • Letzte Änderung am Freitag, 11 Januar 2019 15:41