0391. 83 80 9 10 0391. 83 80 9 12 info@kundkconsulting.de

k&k Consulting Magdeburg

Unternehmensgründung: Emotionale Intelligenz Peter Kaminski

Unternehmensgründung: Emotionale Intelligenz

 

Wichtig für die Unternehmensgründung sind nicht nur das fachliche Know-how der Beteiligten sondern auch ihre sozialen Kompetenzen.

Mitarbeiter müssen angeleitet und motiviert, Verhandlungen müssen geführt und Kunden für die Produkte begeistert werden.

 

Um Unternehmensziele zu erreichen benötigt der Unternehmer auch emotionale Intelligenz, um die vielen Entscheidungen, die im Alltag auf ihn zukommen, zielorientiert treffen zu können.

 

Die Emotionale Intelligenz oder Empathie ist die Fähigkeit eigene Gefühle und die von fremden Menschen richtig wahrzunehmen, diese zu verstehen und eventuell beeinflussen zu können.

Menschen mit einer hohen emotionalen Intelligenz können sich und andere sehr gut motivieren, passen sich schnell an neue Situationen an, haben diplomatisches Fingerspitzengefühl, sind teamfähig und vertrauenswürdig. Sie verströmen Zuversicht, Entschlossenheit, Tatendrang, Kreativität und Begeisterung und prägen so den Teamgeist und die Arbeitsproduktivität.

 

Sie können positive Gefühle verstärken und negative Stimmungen abschwächen, überwinden emotionale Belastungen schnell und können Konflikte leichter lösen. Unternehmer, die über eine ausgeprägte emotionale Intelligenz haben einen entscheidenden Einfluss auf das Arbeitsklima und den Unternehmenserfolg.

 

Das alles gestaltet sich natürlich im täglichen Ablauf nicht leicht. Die Gerüchteküche brodelt, Probleme zehren an der Energie, negative Emotionen gibt es in der gesamten Unternehmenskultur.

 

Deshalb sind für Unternehmer und Führungskräfte Folgendes wichtig:

 

Selbstbewusstsein

  • Verstehen der eigenen Gefühle, klare Einschätzung der eigenen Bedürfnisse, und das Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen. Menschen mit einer hohen emotionalen Intelligenz haben ein realistisches Selbstbildnis und die Fähigkeit zur objektiven Selbstreflektion.

 

Motivation

  • Über die eigene Motivation finden wir Kraft zum Weitermachen, verbessern die eigene Leistungsfähigkeit und können auch andere begeistern.

 

Empathie

  • Mit einem hohen Einfühlungsvermögen ist es möglich andere Menschen einzuschätzen und auf ihr Verhalten angemessen zu reagieren.

 

Konfliktmanagement

  • Funktionierende Teams müssen gebildet und angeleitet werden, da entstehen zwangsweise Konfliktsituationen, Spannungen und Reibungen die konstruktiv gemeistert werden müssen

 

 

Die Grundlage von erfolgreichem sozialem Handeln sind die sozialen Kompetenzen eines jeden Einzelnen. Deshalb ist Emotionale Intelligenz gepaart mit Sozialer Intelligenz, neben ausgeprägten Fachkenntnissen, eine wichtige Grundlage für den Unternehmenserfolg.