0391. 83 80 9 10 0391. 83 80 9 12 info@kundkconsulting.de

k&k Consulting Magdeburg

Die Preisgestaltung Peter Kaminski Wasserkunst Magdeburg

Die Preisgestaltung

  • Donnerstag, 07 November 2013 00:00
  • geschrieben von  k&k consulting

Die Preisgestaltung orientiert sich im Wesentlichen an
drei Faktoren:

 

1. Preise vergleichbarer Produkte/Dienstleistungen

2. Wertschätzung und Preisakzeptanz der Kunden

3. Herstellungs- und Vermarktungskosten

 

Die Preisoptimierung ist eines der schwersten Themen im Bereich Marketing.

Man muss vom Erlös leben können und der Preis muss von den Kunden akzeptiert werden. Er optimale Marktpreis muss gefunden werden incl. der Liefer- und Rechnungsbedingungen und eventueller Rabatte.

Kostenpreis

Zunächst müssen die Kosten festgelegt werden, die das Produkt/die Dienstleistung dem Unternehmen verursacht.

Regel: Der Verkaufspreis muss alle dazugehörigen Kosten und den Gewinn abdecken.

Dies ist der Kostenpreis, nun muss der Marktpreis gefunden werden.

 

Marktpreis

-       Was ist der Kunde bereit zu zahlen
-       Was kostet das Produkt/die Dienstleistung bei den Mitbewerbern

Wenn der Kostenpreis über dem Marktpreis liegt haben Sie zwei Alternativen:

1. Neue Kunden suchen (Wer sind diese Kunden, wo sind sie und was sind sie bereit zu zahlen?)

2. Neuen Preis definieren (Wo können Kosten eingespart werden?)

Der Marktpreis ist der wichtigere Preis!

 

Vielleicht können Sie die Kunden auch mit großzügigen Liefer- bzw. Zahlungsbedingungen locken. Ratenkauf und Rabatte gehen zu Lasten Ihres Kostenpreises, sind aber ein wichtiges absatzpolitisches Mittel und ein gutes Argument für den Vertrieb. Bieten Sie den Kunden aber bevorzugt Anreize kurzfristig zu zahlen (Skonto) und räumen Sie Kunden mit geringer Bonität keinen Kredit ein.

 

  • 2455
  • Letzte Änderung am Freitag, 29 Januar 2016 10:37

weitere Beiträge