0391. 83 80 9 10 0391. 83 80 9 12 info@kundkconsulting.de
Katharina Kirmes

Katharina Kirmes

Förderfähig sind Personen, die ihre ausländische Berufsqualifikation in Deutschland anerkennen lassen wollen und keine anderweitige Unterstützung erhalten. Diese Förderung soll vor allem für Beschäftigte gelten, die unterhalb ihrer Qualifikation arbeiten und nur ein kleines Einkommen erzielen. (zu versteuerndes Jahreseinkommen für Alleinstehende höchstens 26.000 €, bei gemeinsam veranlagten Ehe- oder Lebenspartner maximal 40.000 €)…
In der Gastronomie dürfen Küchenmitarbeiter/innen am Arbeitsplatz keine Straßenkleidung tragen, auch dann nicht, wenn eine Schürze darüber getragen wird. Personen, die in Unternehmen mit Lebensmitteln umgehen, müssen ein hohes Maß an persönlicher Hygiene einhalten. Dazu gehört eine geeignete und vor allem saubere Arbeitskleidung und eventuell eine Schutzkleidung. Immer wieder finden Lebensmittelkontrolleure Mängel, weil…

Krankmeldung und Krankschreibung

  • Freitag, 02 Juni 2017 10:22
Krankmeldung Viele Arbeitnehmer gehen erst zum Arzt und informieren dann den Arbeitgeber. Das verstößt aber gegen die arbeitsvertraglichen Pflichten. Die Krankmeldung muss bei Dienstbeginn vorliegen! Das regelt die sogenannte Meldepflicht, die eine Meldung „unverzüglich“ per Telefon, SMS, E-Mail oder Fax vorschreibt. Ist der Versicherte dazu nicht in der Lage, muss er Verwandte oder…

Neues Urheberrecht 2017

  • Dienstag, 11 April 2017 14:34
Seit 01. März 2017 ist die Reform des Urhebergesetzes, das die Rahmenbedingungen zwischen Urhebern/Künstlern einerseits und Verwertern (Verlage, Plattenfirmen) regelt, in Kraft getreten. Durch diese Reform kann ein Urheber gegen eine einmalige Zahlung (Pauschale)nach 10 Jahren eingeräumte Exklusivrechte anders verwerten (z. B. bei einem lukrativeren Angebot). Zusätzlich gibt es ein verbessertes Auskunftsrecht über…